ACHTUNG! Sie verwenden eine veraltete Version von Internet Explorer.
Um alle Funktionen dieser Webseite nutzen zu können, und eine Darstellung der Webseite gewährleistet zu wissen, empfehlen wir Ihnen den Browser zu aktualisieren.
Diese Webseite benutzt technische Cookies und jene von Drittanbieter. Klicken Sie hier, um weitere Informationen dazu zu erhalten, oder deren Verwendung zu verweigern.
Durch die weitere Nutzung dieser Webseite, wird die Verwendung von Cookies akzeptiert. Schließen

Bayerisches Zentral-Landwirtschaftsfest



teilen



ZLF auf dem Stadtgründungsfest München 17.-25.09.2016
Die Stadt München feiert ihren 858. Geburtstag standesgemäß mit einer großen Party. Beim diesjährigen Stadtgründungsfest am 18. und 19. Juni 2016 waren auch der Bayerische Bauernverband Oberbayern dabei und das Zentral-Landwirtschaftsfest dabei. Die Botschaft: Bayern schmeckt.

Circa ein Drittel der landwirtschaftlich genutzten Fläche in Bayern ist Grünland, in Oberbayern ist der Anteil noch höher. Was es damit auf sich hat und wie der Mensch das Grünland nutzen kann, erklärt der Bayerische Bauernverband Oberbayern an seinem Infostand auf dem Stadtgründungsfest München, direkt hinter dem Marienhof. Grünland ist Futter für Kühe und daher für uns Menschen nur über Wiederkäuer verwertbar“, sagt Petra Düring vom Bayerischen Bauernverband. Mehr darüber können Besucher anschaulich am Stand der Oberbayern erfahren. Dort gab es auch Infos zum Bayerischen Zentral-Landwirtschaftsfest (www.zlf.de) vom 17. bis 25. September in München. Alle Technikfans konnten am Stand des Oberbayerischen Bauernverbandes auch einen echten Schlepper bestaunen.

Das Stadtgründungsfest stand heuer unter dem Motto "München jubelt!". Zwischen Odeonsplatz und Marienplatz können Besucher Musik und Tanz erleben. Künstler zeigen ihr Handwerk und allerlei kulinarische Köstlichkeiten sorgen für das leibliche Wohl.