ACHTUNG! Sie verwenden eine veraltete Version von Internet Explorer.
Um alle Funktionen dieser Webseite nutzen zu können, und eine Darstellung der Webseite gewährleistet zu wissen, empfehlen wir Ihnen den Browser zu aktualisieren.
Diese Webseite benutzt technische Cookies und jene von Drittanbieter. Klicken Sie hier, um weitere Informationen dazu zu erhalten, oder deren Verwendung zu verweigern.
Durch die weitere Nutzung dieser Webseite, wird die Verwendung von Cookies akzeptiert. Schließen

Agmatech auf Agritechnica in Hannover



teilen



Vom 12. Bis zum 18. November 2017 finden Sie Agmatech auf der Agritechnica in Hannover (D), der weltweit größten Landtechnik-Messe.

Bereits 1887 entstand die Vorfahrin der Agritechnica, die erste DLG-Ausstellung in Frankfurt am Main, die genau wie die heutige Messe eine Plattform für Innovationen war. Seit 1995 findet die Agritechnica im weltgrößten Messegelände in Hannover statt und beherbergt jedes Jahr an 7 Tagen in seinen 23 Hallen über 2.900 Aussteller aus der ganzen Welt.

Wann findet die Messe statt?

Die Messe „Agritechnica“ findet vom 12. bis zum 18. November 2017 auf dem Messegelände in Hannover zu folgenden Öffnungszeiten statt:

12. und 13. November 2017: Eröffnung der Messe für Fachbesucher aus dem Landmaschinenhandel, Top-Investoren und Fachpresse.
Täglich: 9.00-18.00 Uhr

Hier finden Sie einen Überblick über die Eintrittspreise.

Wie erreichen Sie uns?

BesucherInnen können die Agritechnica-Messe mit der Bahn, mit Sonderzügen, mit dem Auto oder mit dem Flugzeug erreichen. Hier finden Sie genauere Details zu allen Anreisemöglichkeiten.

Wo können Sie übernachten?

Es gibt mehrere Hotels, die in unmittelbarer Messenähe Unterkunft anbieten. Hier finden Sie genauere Informationen zu den gewünschten Einrichtungen.


Agmatech auf der Messe „Agritechnica“ in Hannover

Mit den landwirtschaftlichen Geräten Made in Italy von Marolin & Bonino erwartet Sie Agmatech auf der Agritechnica in Hannover. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!